Home
Suche
AGB
Datenschutz
Impressum

Das perfekte Landschaftsbild

Um modernen Anforderungen nach einer Kombination aus Ästhetik, Umweltschutz und Verkehrssicherheit Rechnung zu tragen, wurde in unserem Hause das System Lignum-Rail entwickelt und fügt sich gleichzeitig perfekt in das Landschaftsbild ein.

Aufhaltestufe nach
DIN EN 1317-2
Prüfung Fahrzeug km/h Grad kg Pfostenab-
stand in m
Wirkungs-
bereich
Anprallheftig-
keitsstufe
N2 TB 11 PKW 100 20 900 2,0 - A
TB 32 PKW 110 20 1500 2,0 • 4,0 W6 -
 
  

Zur Konstruktion

In das 180 mm starke Leitrundholz ist ein durchgehender Metallkern eingelassen, der kraftschlüssig mit dem C-100-Pfosten verbunden wird. Die dynamische Durchbiegung ist gewährleistet, das Fahrzeug wird wie bei einer herkömmlichen Schutzplanke beim Aufprall umgelenkt. Lignum-Rail ist lieferbar mit Pfostenabständen von 4 m und 2 m. Durch eine ausgeklügelte Klemmbefestigung von Holm und Pfosten ist eine schnelle und einfache Montage möglich. Mittels Aufsatzgeländer kann das System problemlos erweitert werden. Absenkungen sind als Anfang- und Endstücke in 4 m Länge erhältlich. Um hiesige Waldressourcen zu nutzen, werden ausschließlich einheimische Hölzer aus Kiefer oder Lärche verarbeitet. Alle Holzteile sind mit einer umweltfreundlichen Kesseldruckimprägnierung behandelt und somit für viele Jahre wartungsfrei.