Agglomeratmarkierung
B327 - Waldesch - Rheinland-Pfalz

Dünnschichtmarkierung
Nürburgring GP-Strecke - Rheinland-Pfalz

Agglomeratmarkierung
B255 - Niederahr - Rheinland-Pfalz

Prev
Next

Dünn- und Dickschichtmarkierungen

Unterschiedliche Markierungen und Applikationssysteme für unterschiedliche Anforderungen.

Wir erstellen Fahrbahnmarkierungen aus wasserverdünnbaren und High-Solid-Farben, Kaltspritzplastiken, dickschichtigen Heiß- und Kaltplastikmassen oder Folien. Außerdem nutzen wir verschiedene Applikationstechniken. So haben wir für jede Straße die optimale Lösung.

Insbesondere bieten wir Typ-II-Systeme an. Diese Markierungen werden unter anderem durch die Applikation grober Nachstreumittel erzeugt. Eine weitere Möglichkeit der Applikation eines Typ-II-Systems ist die Aufbringung einer Agglomeratmarkierung aus Heiß- oder Kaltplastik. Dies kann sowohl in stochastischer als auch in regelmäßiger Form geschehen. Benötigt man eine besonders langlebige Typ-II-Markierung bietet sich eine weiße Dauermarkierungsfolie an.

In Bereichen, in denen Gegenverkehr nicht räumlich voneinander getrennt werden kann, werden Markierungen mit zusätzlicher akustischer und haptischer Warnwirkung aufgebracht. Dies ist vorwiegend in Abschnitten mit 2+1-Verkehr der Fall.