BAB A3 Rheinland-Pfalz

BAB A9 Bayern

BAB A9 Bayern

Prev
Next

LARS®

Die Sonderkonstruktion LARS® verhindert den Ladungsabwurf an kritischen Parallelführungen und Kreuzungen von Straßen- und Schienenwegen.

Die unter Lizenz hergestellte ca. 3,00 m hohe Stahlkonstruktion wird kombiniert mit einer passiven Schutzeinrichtung eingesetzt. Das System wird hinter einer Schutzeinrichtung auf dem Seitenstreifen oder auch auf Bauwerken (wie Brücken oder Stützmauern) aufgebaut und verankert. Bei Bedarf kann LARS® mit ein- oder beidseitigen Lärmschutzelementen gemäß der ZTV-LSW verkleidet werden.